Marie_Mainz_2019_ 7.jpg
P R E S S E

,,Marie-Christine Haase als Nachtigall, deren silberklar funkelnder, agiler Koloratursopran wunderbar leicht durch die dreigestrichenen Höhen turnt, und die zudem eine richtig starke Figur auf die Bühne stellt....

Denn die Nachtigall ist hier einerseits als Revuestar die Agitatorin, die die Vögel mit ihrem Gesang zum Plan der Himmelsfestung betört; andererseits aber ist sie die sensible Seelensängerin, die genau spürt, wie in der Kriegsbegeisterung Leid, Gewalt und Katastrophe lauern." (Die Deutsche Bühne)

"...Marie-Christine Haases hinreißende Adalgisa ist nicht nur lyrische Lichtgestalt, sondern expressiv aufgeladene Charakterstudie." (Echo-Online, September 2016)

"Einen furiosen Eindruck hinterlässt Marie-Christine Haase als Königin der Nacht. Mit herrischem Ausdruck gibt sie der Rolle markantes Profil. Ihre beiden vertrackten Arien serviert sie virtuos und mit einem Feuerwerk an Spitzentönen." (Weser-Kurier, November 2018)

A K T U E L L E S

Nächste Premiere:

Zerbinetta in Ariadne auf Naxos (Oper) von Richard Strauss - konzertante Aufführung am Theater Osnabrück / Juni & Juli 2021

Marie-Christine Haase

Lyrischer Koloratursopran